Wow, wow, wow!

Vor einiger Zeit haben wir ein besonderes Projekt gestartet. 

Thomas wollte für sein Fahrrad unsere Fahrradtasche aus Leder Trapèze und musste leider feststellen, dass diese zu seinem Rahmen nicht ganz genau passt.

Wir waren uns sicher, dass wir zusammen eine Lösung finden.

Zuerst wollten wir ihm raten, dass hier durchaus ein neues Radl Sinn mache.
Schließlich verkaufen wir die schönsten Fahrradtaschen der Welt.

Allerdings kam uns Thomas durch seinen Lösungsvorschlag - nämlich einer Tasche nach Maß - zuvor und wir mussten einsehen, dass dies vielleicht wirklich ein wenig praktikabler ist :)

Nach Anfertigung einer Schablone durch Thomas und der Wahl des passenden Leders, konnten wir unseren Handwerkern das Startsignal zur Maßfertigung der Fahrradtasche geben. 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ich schrieb Thomas in der Mail nicht nur, dass seine Tasche fertig ist und versendet wurde, sondern auch, dass ich sie kaum hergeben möchte, so schön ist sie geworden.

Unabhängig vom Ergebnis hatte jeder Spaß an diesem Projekt. Thomas, weil er sah, wie seine Schablone aus Pappkarton zu einer Tasche wurde, unser Handwerker, weil neue Herausforderungen auf ihn zukamen, und wir, weil wir unserer Rolle wunderbar gerecht werden konnten: Vermittler zwischen außergewöhnlichen Künstlern und außergewöhnlichen Fahrradliebhabern. 

Die Idee der Maßanfertigung trugen wir schon lange mit uns herum und da dieses Experiment nun geglückt ist, wollen wir dieses spannende Projekt auf jeden Fall weiterverfolgen.

 Voller Vorfreude sind wir gespannt, was die Zukunft bringen wird.